27 November 2015

Atheisten Adventskalender

Wie jetzt, Atheist, aber einen Adventskalender? Logisch, wir essen ja auch gern Schokolade und gerade im Winter ist die tägliche Ration Glück mit Zucker wichtig.

Dieses Jahr bekommt Sascha einen neuen Jack Skellington (wer den nicht kennt, hat Weihnachten was verpasst und muss unbedingt den Film Nightmare bevore Christmas ansehen - sofort!). Er hatte schon mal einen Adventskalender mit Jack (wer wissen will, wie der aussah, muss nur meine privaten Seiten auf meiner HP finden, da auf die Winterseiten gehen und bei den Adventskalendern wird er fündig *muahhaa*). Leider hat der den Umzug nicht überlebt, er fiel herunter und zerbrach. Seit dem saß der arme Zero ganz alleine in der Vitrine. Das konnte so nicht bleiben, also habe ich einen neuen Jack modelliert. Leider hatte ich nur sehr minderwertigen Bastelton und mir fehlten vernünftige Pinsel - aber egal, er ist doch zu erkennen und das reicht mir dann auch so. In den Päckchen die um ihn herum liegen sind div. Süßigkeiten, es müssten so um die 38 Stück sein, wir Atheisten nehmen das ja nicht so genau und darum fängt der "Adventskalender" heute an und ist dann Anfang Januar durch - das passt scho.